Vorsorge- und  Routineuntersuchungen spielen eine entscheidende Rolle für ein langes Tierleben und dienen der Früherkennung von Krankheiten. Regelmäßige Untersuchungen helfen, Erkrankungen rechtzeitig zu erkennen und frühzeitig mit therapeutischen Maßnahmen zu behandeln noch bevor sich Krankheiten ausbreiten und es Ihrem Tier richtig schlecht geht. Vorsorgeuntersuchungen sind extrem wichtig das Tiere häufig vor sich hin leiden ohne das Sie es früh genug bemerken. Ihr Tier kann leider nicht sprechen !

Unsere Vorsorgeuntersuchungen sind auf Ihr Haustier zugeschnitten und umfassen eine Blut- und Harnuntersuchung, Röntgenaufnahmen von Thorax und  Bauchraum, Ultraschall und ein EKG. Die Blutuntersuchung dient der Aufdeckung von Entzündungen, Blutarmut, akuten und chronischen Erkrankungen innerer Organe, Schilddrüsenerkrankungen, Nieren- und Herzproblemen, Infektionen und Gerinnungsstörungen.

Gerade in der Regelmäßigkeit liegt der Wert einer Vorsorgeuntersuchung Ihres Tieres, denn ernste Krankheiten können sich oft schnell und unbemerkt ausbreiten. Ein großer Check-up sollte also mindestens einmal pro Jahr stattfinden.

  • Großes Blutbild und Organwerte
  • Röntgen von Thorax und Bauchraum
  • Ultraschall
  • EKG
  • Gebiss- und Rachenkontrolle
  • Gelenkcheck

Jeder Hund und jede Katze sollte  einmal jährlich einer gründlichen Zahnkontrolle unterzogen werden. Hunde und Katzen zeigen fast nie Zahnschmerzen und leiden still vor sich hin.

Wer hohe Kosten befürchtet, sollte eine Krankenversicherung für sein Tier abschliessen. Viele Versicherungen übernehmen mittlerweile die Kosten für Vorsorgeuntersuchungen.